Tag des Waldes 2019: 8.11. in Martinsberg 1

Am 8.November 2019 findet ab 19:00 Uhr im Martinssaal Martinsberg der „Tag des Waldes“ unter dem Motto „Die Zukunft des Waldes“ statt. Unter diesem Motto wurde das Programm zusammengestellt. 

Bei dieser Veranstaltung, die alle 2 Jahre stattfindet, wird das Bewusstsein für die Wichtigkeit des Waldes in unserer Region gestärkt und neue Entwicklungen und Trends vorgestellt. Es sollen Antworten und Lösungsmöglichkeiten auf nachstehende Fragen aufgezeigt werden:

Wie wird der Wald im Wald-viertel in Zukunft aussehen? Welches Klima erwartet die Bäume die wir jetzt pflanzen?
Ist Naturverjüngung die Lösung?
Wie kann es gelingen einen Fichtenreinbestand auf natürliche Weise in einen Mischwald umzuwandeln?
Ist die Kiefer eine Alternative zur Fichte?
Kann die Ausbreitung der derzeitigen Borkenkäferkalamitäten noch eingedämmt werden?
Wie können Wälder von Hof-fernen Waldbesitzern langfristig betreut werden?

Programm:

  • Begrüßung und Moderation: Mag. Hermine Hackl und Gerhard Blabensteiner
  • Der Klimawandel und seine Auswirkungen (Dr.Gerhard Wotawa, ZAMG Wien, Leiter des Bereichs Daten, Methoden, Modelle)
  • Waldumbau im Waldviertel – Chancen & Risiken (Univ.Prof. DI Dr. Eduard Hochbichler, BOKU Wien, Dozent am Institut für Waldbau)
  • Pause
  • Die Kiefernprinzessin Julia Mendling BSC PEFC, PEFC – Das g’fallt dem Wald!
  • Koordinierungsstelle Wald – ein Lösungsansatz (Doris Maurer, MA, MA, KLAR! Waldviertler Kernland, GF des Waldviertler Kernlands & KLAR! Managerin)
  • Offene Diskussionsrunde mit allen Referenten & Experten aus der Wald & Holz Wirtschaft

Freitag 8.November ab 19:00 Uhr
Martinssaal
3664 Martinsberg

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website vom „Verein zur Förderung des Waldes“: Tag des Waldes 2019.