Für unser firmeninternes Projekt der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) wurden wir am 4.März 2014 in St.Pölten im feierlichen Rahmen mit dem BGF Gütesiegel ausgezeichnet.

BGF-Tischlerei-Neulinger-GmbH
Von links nach rechts: KR Gerhard Hutter (Obmann der NÖGKK), Alois Stöger (Gesundheitsminister), Ing.Claudia Neulinger, Hermann Neulinger, Ing. Maurice Androsch (Landesrat für Gesundheit), Komm.-Rat Ing. Josef Schirak (Vertreter der WKNÖ)


Betriebliche Gesundheitsförderung ist der Schlüssel für vitale und motivierte MitarbeiterInnen in gesunden und erfolgreichen Unternehmen. Gesunde und vitale MitarbeiterInnen sind die Basis jedes nachhaltig gesunden Unternehmens. Geht es den Menschen in Ihrem Unternehmen gut, steht auch unsere Firma sprichwörtlich auf gesunden Beinen.

Dieses Siegel wird an all jene Unternehmen vergeben, die BGF nach den Kriterien des Europäischen Netzwerkes BGF (ENWHP) realisiert haben oder nur einige der Kriterien erfüllen, aber dennoch durch besondere Innovativität hervorzuheben sind.

Mit der BGF der NÖGKK haben wir Maßnahmen gesetzt und Angebote bereitgestellt, um Gesundheit und Wohlbefinden unserer MitarbeiterInnen zu stärken. Erreicht wird das durch verschiedenste Aktivitäten, die allesamt dazu beitragen, sich am Arbeitsplatz wohl zu fühlen und fit zu bleiben:

Bericht der „Bezirksblätter – Zwettl Ausgabe 11/2014“
bezirksblaetter-11-2014